• zerrung oberschenkel

Mit Bromelain-POS® gut gerüstet in den Wanderurlaub

Wandern ist eine der wenigen Sportarten, die Jung und Alt zusammen ausüben können. So verwundert es nicht, dass es 2014 rund 6,6 Millionen Personen in die Berge gezogen hat.[1] Die Verletzungsgefahr ist dabei im Vergleich zu vielen anderen Sportarten denkbar gering. Dennoch kann es zu kleinen Unfällen kommen, z.B. wenn Wanderer umknicken oder beim Abstieg auf steinigem Untergrund ins Rutschen geraten – eine Zerrung im Fuß oder eine Zerrung im Oberschenkel sind dann die schmerzhaften Folgen. Das ist gerade im Wanderurlaub eine ärgerliche Angelegenheit. Um rasch wieder den nächsten Aufstieg zu bestreiten, können hochwirksame Ananas-Enzyme wie in Bromelain-POS® die Heilung der Zerrung beschleunigen und damit einhergehende Schmerzen und Schwellungen rasch lindern.

 

Zerrung im Oberschenkel mit Bromelain schnell lindern

Zu den gefährlichsten Unfallursachen im alpinen Bereich zählt das Ausrutschen in steilem Gelände. Wer das Tempo seiner Kondition anpasst, stets auf gesicherten Wegen und in nicht allzu großen Höhen unterwegs ist, minimiert das Risiko für Muskelrisse, Gelenk- und Bandverletzungen oder einer Zerrung. Oberschenkel, Wade und vor allem der Fuß können dennoch durch kleine „Fehltritte“ verletzt werden. Gerade bei geschotterten Wegen ist das Umknicken besonders beim Abstieg schnell passiert. Diese Zerrungen sind zwar medizinisch harmlos, dafür aber umso schmerzhafter und trüben gerade im Wanderurlaub die Laune. Neben etwas Ruhe und dem Kühlen der gezerrten Stelle können Ananas-Enzyme helfen, die schmerzhafte Schwellung, die eine Muskelzerrung begleitet, zu lindern.

Was geschieht bei einer Zerrung?

Muskelzerrungen sind die häufigsten Verletzungen bei sportlicher Betätigung. Beispielsweise bei einer Zerrung im Oberschenkel kommt es aufgrund einer Überdehnung des Muskels zu feinen Verletzungen der Muskelfasern. Meist tritt eine Zerrung infolge stark beanspruchter Muskelpartien auf, wie bei einem zu steilen Abstieg oder in Folge von ruckartigen und unkontrollierten Bewegungen, zum Beispiel als Folge von Umknicken. Wird das Gewebe gezerrt, kommt es zu kleinen Rissen in selbigem. Hier treten kleine Eiweißtrümmer aus, die Flüssigkeit im verletzten Bereich binden und somit zu einer lokalen Schwellung führen. Die Ananas-Enzyme in Bromelain-POS® helfen, diese Eiweißtrümmer zu zerkleinern, damit sie schneller vom Körper abgebaut werden. Die Schwellung und damit auch der schmerzende Druck gehen zurück.

 

[1] http://de.statista.com/statistik/daten/studie/171911/umfrage/haeufigkeit-sport-treiben-in-der-freizeit/

istock/kapulya