Effektive Hilfe bei Hexenschuss? Natürlich Bromelain!

Ob bei der Gartenarbeit oder beim Fensterputzen – einmal zu schnell gedreht oder aufgestanden und es ist geschehen – der plötzlich einschießende Schmerz in der Lendenwirbelsäule führt zum absoluten Stillstand: ein Hexenschuss. Die Ursachen für einen Hexenschuss sind vielfältig: eine falsche Bewegung, zugige Kälte, eine Bandscheibenreizung oder auch Wirbelverschiebungen, lassen die Muskulatur verkrampfen und das reizt die besonders zahlreichen Nervenfasern rund um die Lendenwirbelsäule. Um die mit dem Hexenschuss einhergehenden Schmerzen und entzündlichen Prozesse im Rückenbereich schnell zu lindern, kann die natürliche Wirkung von Ananas-Enzymen genutzt werden. Denn die hochwirksamen Enzyme, wie in Bromelain-POS® wirken abschwellend und dadurch schmerzlindernd und vermindern damit die Reizung der Nervenenden.

Hexenschuss: Dauer und Symptome

Rückenschmerzen sind in den Industrieländern die Volkskrankheit Nummer Eins. Den größten Schrecken verbreitet dabei wohl der Hexenschuss. Die Symptome, schwere Rückenschmerzen, die zu einer starken Bewegungseinschränkung führen, treten im Bereich der Lendenwirbelsäule meist nach einer ruckartigen und ungewohnten Bewegung auf. Schuld am stechenden Schmerz ist ein eingeklemmter Nerv, hervorgerufen durch die Blockierung eines oder mehrerer Wirbelgelenke. Diese Blockade führt zu Muskelverspannungen, die wiederrum eine Nervenreizung bedingen. Es kommt zu den typischen Schmerzen sowie einer spürbaren Schwellung. Sind die Schmerzen auch nach spätestens vier Tagen noch präsent, sollte ein Facharzt aufgesucht werden.

Hexenschuss: Behandlung mit natürlichem Bromelain

Wen ein Hexenschuss richtig erwischt hat, der weiß, dass der Körper reflexartig einfordert, was er jetzt benötigt: Schonung! Entspannung und eine möglichst schmerzfreie Lagerung können im Akutfall Linderung verschaffen. Der Körper reagiert immer mit der typischen Antwort auf eine Nervenreizung: Schmerz, Steigerung der Durchblutung und spürbares Anschwellen des Gewebes. Den meisten Betroffenen hilft Wärme, da diese die verspannte Muskulatur entspannt und die Durchblutung fördert. Zur schnelleren Heilung bei einem Hexenschuss kann zudem auf natürliche und hochwirksame Ananas-Enzyme, wie z.B. in Bromelain-POS®, gesetzt werden. Ananas-Enzyme wirken abschwellend und damit schmerzlindernd. Die Schwellung geht schneller zurück und mit ihr auch der schmerzauslösende Druck auf die Nerven rund um den Bereich der Lendenwirbelsäule.

Weitere interessante Seiten