Schwellungen nach Augenlidstraffung sanft und natürlich lindern

Die Augenlidstraffung gehört sowohl bei Frauen als auch bei Männern zu den häufigsten ästhetischen Eingriffen in Deutschland. Klar, denn die Augen sind als zentrales Element des Gesichts äußerst wichtig. Doch gerade an der dünnen Haut der Augenpartie zeigen sich die Zeichen der Zeit besonders früh und besonders deutlich. Eine Augenlidstraffung kann helfen, die Augen wieder in jugendlichem Glanz erstrahlen zu lassen. Da es nach einer Augenlidkorrektur jedoch einige Wochen dauern kann, bis die Wundschwellung abgeklungen ist, verzögert sich der erwünschte Effekt bei vielen Patienten. Hier kann die abschwellende Wirkung von Ananas-Enzymen, wie in Bromelain-POS®, genutzt werden. Das hochwirksame Enzym-Gemisch wirkt sanft und ganz natürlich abschwellend und damit schmerzlindernd und kann so den Heilungsprozess beschleunigen.

Augenlidstraffung für ein jugendliches Aussehen

Über 44.000 Augenlidstraffungen wurden 2014 alleine in Deutschland durchgeführt. Kein Wunder, denn die Augen sind nicht nur der Spiegel der Seele sondern entscheidend für unser Aussehen. Leider zeichnen sich in der sensiblen Hautpartie um unsere Augen besonders schnell die Zeichen der Zeit ab. So treten im Laufe des natürlichen Alterungsprozesses zum Beispiel Tränensäcke oder Schlupflider auf. Durch eine Lidkorrektur können kleine Makel dank der modernen Medizin gut und sicher behoben werden. Komplikationen sind glücklicherweise selten. Dennoch kann es bei einer Augenlidkorrektur, wie bei jeder Operation, zu schmerzhaften Begleiterscheinungen wie Schwellungen, Blutergüssen und Wundschmerzen sowie einer vorübergehenden Trockenheit in den Augen kommen.

Bromelain unterstützt effektiv die Nachsorge

Wie rasch Patienten nach einer Augenlidstraffung ihr neues Aussehen genießen können, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Um unnötige Komplikationen zu vermeiden, sollte nach der Operation unbedingt einige Tage Ruhe eingehalten werden. Auch der Verzicht auf Alkohol und Nikotin erleichtert die Wundheilung. Die Schwellung, die nach einer Augenlidkorrektur auftritt, sowie die Veränderung am Lidmuskel können in den ersten Tagen dazu führen, dass sich das Auge nicht vollständig schließt. Um die akute Schwellung, sowie einen möglichen Bluterguss sanft und natürlich zu lindern und die Regeneration zu beschleunigen, kann die Einnahme von Bromelain in der Nachsorge helfen. Denn die hochwirksamen Ananas-Enzyme in Bromelain-POS® wirken gezielt abschwellend und lassen Blutergüsse und Schwellungen nach einer Augenlidstraffung daher schneller abklingen.

fotolia/Khorzhevska

Weitere interessante Seiten